star star star star star star star star star star star star
Haben Sie die Möglichkeit, kurzfristig Kriegs­flüchtlinge aufzunehmen? Jetzt Unterkunft registrieren Die Registrierung ist kostenfrei und unverbindlich!
Möchten Sie bei dieser Initiative mitwirken? Jetzt Unterstützer werden Diese Initiative ist erst am Anfang! Die Anmeldung als Unterstützer hilft bei der Verbreitung und bei der Umsetzung aller weiteren Ziele.
Verfügbare Unterkünfte
28
Verfügbare Kapazität
61

Verfügbarkeit nach Bundesland

Hilfe und Unter­stützung für Kriegs­flüchtlinge

Der Krieg ist zurück in Europa! Helfen Sie Frauen, Kindern, Alten und Schwachen auf der Flucht vor der Aggression in der Ukraine!

Bereits jetzt sind hundertausende Menschen auf der Flucht. Es steht zu befürchten, dass die Zahl der Kriegsflüchtlinge schnell in die Millionen geht. Unsere östlichen Nachbarn in der Europäischen Union leisten bereits sehr große Hilfe. Doch viele werden auch weiterziehen und Schutz in Deutschland suchen müssen.

Hilfs­bereitschaft und Solidarität ist gefragt

Militärisch ist ein direktes Eingreifen nicht möglich. Doch wir alle können einen Beitrag zur humanitären Hilfe leisten. Zahlreiche Wohltätigkeitsorganisationen helfen hier und auch vor Ort.

Zeigen Sie Ihre Solidarität durch die Bereitschaft, Flüchtlingen eine Bleibe anzubieten!

Haben Sie Kapazitäten um Menschen, vornehmlich Frauen und Kinder, bei sich aufzunehmen? Haben Sie eine leerstehende Wohnung oder ein Haus? Haben Sie gewerbliche Flächen, Gastzimmer oder ähnliche gößere Unterkunftsmöglichkeiten zur Verfügung?

Registrieren Sie Ihre Unterkunfts­möglichkeit jetzt unverbindlich und kostenfrei!

Wir möchten auf unbürokratischem Weg eine Datenbank mit Unterkunftsmöglichkeiten in ganz Deutschland aufbauen. Wenn Sie Kapazitäten frei haben, tragen Sie sich jetzt ein!

Noch gibt es keine klare Zuordnung von Flüchtlingen zu Unterkünften. Die Länder und der Bund haben bereits Kapazitäten und die Bereitschaft zur Aufnahme angekündigt. Wir möchten als Mittler agieren und mit Hilfe dieser Datenbank auf die verschiedenen Bundesländer, Kreise und Kommunen zugehen, sobald eine passende Unterkunft in Frage kommt.

Sie gehen keine Verplichtung mit Ihrer Registrierung ein! Mit Hilfe Ihrer Kontaktinformationen werden wir auf Sie zugehen und nochmals um Freigabe Ihrer Daten gegenüber den Behörden bitten.

Mit "*" markierte Felder sind Pflichtfelder.

Basisinformationen zur Unterkunft Art der Unterkunft
Weitere Angaben zur Unterkunft
Adressdaten der Unterkunft
Kontaktdaten des Wohnungsgebers

Initiative entdecken

Partner werden

Wir sind auf der Suche nach Partnern für diese Initiative. Tragen Sie Ihre Organisation, Ihre Kommune oder Ihr Unternehmen jetzt ein!

Koordination unterstützen

Wir etablieren eine zentrale Anlaufstelle und helfen so den vielen privaten Helfern und den ehrenamtlichen und öffentlichen Stellen.

Planung und Weitsicht

Mit unserer Hilfe können sich die Kommunen und Behörden auf ihre zentral Aufgaben fokussieren um z.B. durch Prüfung und Bearbeitung von Anträgen Missbrauch vorzubeugen oder mittel- und langfristig Kapazitäten zu planen.

Bereits angekommen?

Wir freuen uns über jeden, der dem Leid entfliehen und eine herzliche Notunterkunft finden konnte. Genauso wollen wir allen eine Stimme geben, die aus erster Hand berichten möchten.

Unterstützen Sie dieses Projekt

Sie haben keine Kapazitäten? Tragen Sie sich als Unterstützer ein!

Sicherlich ist das Wichtigste im Moment, möglichst rasch und unkompliziert Kapazitäten zur Aufnahme der Kriegsflüchtlinge zu finden. Doch nicht jeder hat diese Möglichkeit. Ich freue mich über jede Form der Unterstützung und Teilhabe an dieser Initiative. Sie können sich als öffentlicher Unterstützer eintragen, zum Mail-Verteiler anmelden und gerne auch Ihre aktive Mitwirkung an diesem Projekt anbieten. Bitte nutzen Sie hierfür das Formular zur Registrierung als Unterstützer.

Sehen Sie auch, wer dieses Projekt schon heute unterstützt.

Spenden Sie, wenn Sie diese Initiative gut finden!

Ich habe dieses Projekt aus eigenem Antrieb gestartet um direkt Unterstützung leisten zu können. Wenn Sie meine Überzeugungen teilen, wenn Sie mir eine Anerkennung zukommen lassen möchten, wenn Sie mir so ein paar Kaffee spendieren möchten, freue ich mich ebenfalls. :)

Spenden Sie für die Aufrecht­erhaltung dieses Services!

Der Betrieb und die Aufrechterhaltung dieses Services erfordert finanzielle Mittel. Ebenso möchte ich meine Aktivitäten verstärken um die Koordination von Unterkünften und Bedarf in den Kommunen zu beschleunigen. Ihre Spende hilft, die Arbeit zu verstärken! Für weitere Infos, sehen Sie auch die Fragen & Antworten.

Weitere Hilfe leisten

Dieses Projekt ist ein persönliches Anliegen und soll primär direkt und unbürokratisch bei der Organisation der Flüchtlingsströme unterstützen. Letztlich ist jedoch jede erdenkliche Hilfe wichtig – daher beachten Sie bitte auch Hinweise auf die folgenden Hilfsorganisationen, teils aktive an der Front.

Zahlreiche Hilfsorganisationen leisten bereits humanitäre Hilfe. Diese umfasst Lebensmittel, Kleidung, Sach- und Geldspenden. Die Organisationen leisten einen beträchtlichen Beitrag und benötigen ebenfalls Unterstützung. Nachfolgend listen wir Hilfsorganisationen die Ihre Arbeit hier in Deutschland und auch vor Ort im Kriegsgebiet leisten. Bitte helfen Sie auch dort!

Bitte beachten Sie, dass keinerlei direkte Verbindungen zu den nachfolgenden Organisationen bestehen und diese Aufstellung lediglich weitere Anlaufstellen anbieten soll. Für den jeweiligen Inhalt sind die Organisationen selbst verantwortlich und hierauf besteht kein Einfluss.

RTL Wir Helfen Kindern UNICEF Malteser Caritas Deutsches Rotes Kreuz e.V.